/ KULTUR TOGGENBURG – AKTUELL





Kulturforum 2018

Nach zweijähriger Pause gibt es wieder ein Kulturforum: am 21. November, 19 Uhr im Ackerhus Ebnat Kappel

 

Das Erbe lebt

2018 ist zum europäischen Jahr des Kulturerbes erklärt worden, und der Kanton St. Gallen hat seit dem 1. Januar 2018 nicht nur ein Gesetz zur Kulturförderung, sondern auch eines zum Kulturerbe.

Was heisst das für das Toggenburg? Wie soll das aufgehen für innovative Kulturschaffende? Und für eine fortschrittliche Kulturpolitik?

Mit einem regierungsrätlichen Kurzreferat, viel Musik der beiden Formationen Windbläss und Skiclub Toggenburg sowie – hoffentlich – lebhaften Diskussionen.

Anschliessend Apero

Eintritt frei

Ausführliches Programm folgt.



Berichte über die Wanderpreisvergabe



Wanderpreis 2018 geht an Kurt Schär

Im Blockhaus Mogelsberg, passend zu den Werkstoffen des neuen Preisträgers, konnte Simon Keller am 7. April 2018 den Wanderstock an Kurt Schär weiterreichen.

Die Wahl von Kurt Schär begründete Simon Keller wie folgt:  Im Rahmen seiner langen Schaffenskraft ging Kurt Schär stets den Weg, der ihm für richtig erschien. Er liess sich nicht beeinflussen und gerade deshalb ist er ein gutes Vorbild für junge Kulturschaffende. In seine Skulpturen legt er stets etwas Persönliches und Einmaliges. Speziell eindrücklich sind seine Figuren aus Holz, Ton und Metall, die mit einem würdigen und freundlich verschmitzten Gesichtsausdruck in die Ferne blicken.



Ausstellung über Walter Steiner im Kulturraum 4x4

Vom 22. März bis zum 13. Mai 2018 findet im von Kultur Toggenburg betriebenen Kulturraum 4x4 im Bahnhof Lichtensteig die Ausstellung "Ein Stück weit Pionier" über den ehemaligen Skispringer Walter Steiner statt.

https://www.sg.ch/content/applikationen/news/1/2018/03/ein-skispringer-als-kulturelles-phaenomen.html



Bericht über Christian Spoerlé im St.Galler Tagblatt

Ein spannender Bericht über unseren engagierten Präsidenten Christian Spoerlé.

http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/der-kulturfreund-der-svp;art509574,5239287



Wanderpreis 2018